•  
  •  
Gesamtsanierungsprojekt in Allschwil 

Im Frühling 2019 beginnt die Gesamtsanierung unserer Liegenschaften an der Steinbühlallee 212/214 in Allschwil. Die beiden Häuser werden über die Zeitspanne von einem Jahr saniert. Die einzelnen Wohnungen müssen während der Sanierung leer sein, trotzdem verzichtet die BWG auf die Kündigung der bestehenden Mietverhältnisse.  Für unsere Mieterinnen und Genossenschafter werden individuelle Wohnlösungen für die Sanierungszeit gesucht. 

Die BWG hat die bevorstehende Sanierung zusammen mit dem Architekturbüro Dürig Architekten AG in Basel geplant. Die bestehenden Wohnungen werden einer Grundrissoptimierung unterzogen. Auch die Meinung der aktuellen Bewohnerinnen und Bewohner wurde hierzu eingeholt. Das klare Ziel lag darin, aktuellen sowie zukünftigen Wohnbedürfnissen gerecht zu werden. 
Ferner ist auch eine Aufstockung der beiden Liegenschaften geplant. Damit entstehen vier neue, attraktive Attika-Wohnungen mit grosszügigen Dachterrassen.